Wer ist Michael Künzle?

Geboren am 5. März 1965, aufgewachsen in Kloten, verheiratet mit Karin geb. Pfiffner, vier Kinder (Olivia, Alexandra, Tobias und Isabelle), Besuch des Gymnasiums in Bülach, Matura Typ B 1985, dreimonatiges Praktikum bei Landert Motoren in Bülach, Jurastudium an der Universität Zürich, Lizentiat 1992, anschliessend drei Jahre Assistent an der Forschungsstelle für Rechtsgeschichte/Lehrstuhl Prof. Schott an der Universität Zürich, 1995 Auditorat Bezirksanwaltschaft Winterthur, 1996 bis 1999 Auditor und juristischer Sekretär am Bezirksgericht Winterthur, anschliessend juristischer Sekretär bei der Bezirksanwaltschaft Winterthur, von 2001 bis 2004 Bezirksanwalt in Dielsdorf, Staatsanwalt vom 1. Januar 2005 bis 9. Juli 2005.

1996 Eintritt in die CVP Winterthur. Von 1996 bis 2006 Präsident der Kreispartei CVP Oberwinterthur. Von 1999 bis 2005 Mitglied des Grossen Gemeinderates. Von 2001 bis 2005 Fraktionschef CVP im Grossen Gemeinderat. 1999 bis 2003 Mitglied der parlamentarischen Planungskommission (BZO-Revision), 2003-2005 Mitglied der parlamentarischen Stadtentwicklungskommission und der Kommission Förderung des öffentlichen Verkehrs Winterthur. Kantonaler und eidgenössischer Delegierter der CVP, Stadtrat und Vorsteher des Departementes Sicherheit und Umwelt seit 10. Juli 2005, Amt angetreten am 8. August 2005. Am 12. Februar 2006 und am 7. März 2010 bei Gesamterneuerungswahlen im Amt bestätigt. Seit den Wahlen vom 17. Juni 2012 Stadtpräsident von Winterthur und Vorsteher des Departements Kulturelles und Dienste.

Vereinsmitgliedschaften: Quartierverein Ruchwiesen, Ortsverein Oberi, Blasorchester Winterthur, Stadtjugendmusik Winterthur, Albaniclub, Club Casinotheater Winterthur, Theaterverein Winterthur, Kulturzentrum Gaswerk, Hauseigentümerverband Winterthur und Umgebung, Offiziersgesellschaft Winterthur und Umgebung, Verein der Staatsanwälte und Jugendanwälte des Kantons Zürich, Schweizerische Kriminalistische Gesellschaft, Vereinigung Freiwillige Feuerwehr Winterthur, Herrenstubengesellschaft zu Winterthur, Touring Club Schweiz, Kunstverein Winterthur, Förderverein Semper Stadthaus Winterthur, FC Winterthur, Jugendwohngemeinschaft Eulach, Kodex-Verein Oberwinterthur, Solidarität Dritte Welt/Regionalkomitee Winterthur, Subita, FC Oberwinterthur/Supportervereinigung, FC Stadtverwaltung, Inline-Club Winterthur, Armbrust-Schützenverein Oberwinterthur, Kellertheater Winterthur, Laienbühne Römerhof Oberwinterthur, CVP Winterthur, Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich, Kulturverein PRO ORP (Reto Parolari), Verein FamilienStärken, Musik-Corps Alte Garde Winterthur (Gönner), Verein Ostschweizer Solisten und Ensemble Wettbewerb (Patronat)

In der Freizeit: Saxophon, Bücher, Schach, Badminton.